Kontakt Impressum

Die sanfte Alternative der chinesischen Medizin!

Wie hilft die Akupunktur bei Allergien?

Die Akupunktur ist eine Ordnungstherapie, sie zielt also darauf ab, die Ordnung im Körper wieder herzustellen. Aus der Sicht der chinesischen Medizin bedeutet Gesundheit, dass die Lebensenergie ausgewogen durch den Körper strömt und die Organe harmonisch ineinander arbeiten.

Bei einer allergischen Erkrankung ist dieses Gleichgewicht auf eine ganz bestimmte Weise gestört, und dies zeigt sich auch in der Symptomatik des Patienten. So ist z.B. bei einem allergischen Asthma die Lunge gestaut und entwickelt entsprechende Füllesymptome wie Schwellung, Muskelspasmen oder Hypersekretion. Über eine Entleerung des Lungenmeridians kann dieser Stau beseitigt werden und so das Organ wieder harmonisch funktionieren.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erkennt die Akupunktur bei allergischen Erkrankungen und Asthma als wirksam an.

Kontakt Home Impressum Datenschutz